chario - SONNET STANDS Academy Line

SONNET STANDS

Die Lautsprecherständer für die Sonnet aus der ACADEMY Lautsprecherserie von Chario bestehen aus 8mm starkem, zunächst per Laser, dann mit Wasserstrahl geschnittenem, mit Pulver beschichtetem und in jedem Detail bearbeiteten Eisenplatten.

Nur im Paar erhältlich

Mehr Infos

650.00 CHF

650.00 CHF pro Stk.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

SONNET Stands

Die SONNET Stands aus der Academy Line von Chario stellen zusammen mit den SONNET eine ästhetische und elegante Lösung für individuelle Bedürfnisse dar.

AUSFÜHRUNGEN

Massiv Eisen - Anthrazit Pulverbeschichtet

ACADEMY S SERIES

HIGH END PERFOMANCES - MIT STOLZ IN ITALIEN HERGESTELLT

DIE HERSTELLUNG DER AKADEMIEMODELLE DAUERT 150 BIS 200 STUNDEN

Die Oberflächen sind komplett natürlich, einschließlich der Lacke, die auf Wasserbasis und ungiftig sind. Der gesamte Prozess ist umweltfreundlich und nachhaltig.

Alle Materialien stammen aus Italien, einschließlich des Holzes, das aus nachhaltigen Wäldern bezogen wird, in denen die Bäume mindestens 20 Jahre lang wachsen.

Die Liebe zum Detail, zum Prozess, zur Passform und zum Finish ist unübertroffen.

Die Gehäuse sind außerordentlich stabil und schön und allein die Holzbehandlung dauert 6 Monate bis zur Fertigstellung. Die Gehäuse werden mit traditionellen Verbindungstechniken hergestellt und sind zusammen mit der HDF-Platte (High Density Fibreboard) in der Lage, den von den Schallwandlern verursachten Vibrationen zu widerstehen.

Alle Chario-Lautsprecher werden in Italien von Hand gefertigt.

PHILOSOPHIE

  • Die Räumlichkeit aus Aufnahmen herausholen und die Druckschwankungen entsprechend darstellen.
  • Den negativen Einfluss des Raumes in Bezug auf die primäre Umgebungsreflektion des Lautsprechers zu entfernen.
  • Sicherstellen, dass der Schall beide Ohren des Zuhörers gleichzeitig erreicht, damit dieser
  • Musikinstrumente richtig zu lokalisieren.

Die akustische Kalibrierung eines Lautsprechersystems wird in der Regel in speziell für diesen Zweck konzipierten reflexionsfreien Kammern durchgeführt.

Ziel ist es, Umgebungseinflüsse zu eliminieren und die Präzision aller Messungen und Tests zu gewährleisten. Die Geometrie einer häuslichen Umgebung formt jedoch die Reaktion eines Lautsprechers vollständig und verändert dadurch das Hörerlebnis, manchmal dramatisch.

Da es unendlich viele Lautsprecher/Raum/Möbel-Kombinationen gibt, kann die computergestützte Simulation nur allgemeine Leistungsparameter aufzeigen, die für die Beurteilung der reproduktiven Ausgewogenheit nützlich sind, aber möglicherweise das Hörerlebnis nicht ausreichend berücksichtigen.

Da jedes freistehende "Tower"-System einen festen Abstand zwischen Lautsprecher und Boden hat, können, sobald der Hörabstand festgelegt wurde, Verzerrungen durch anfängliche Bodenprallungen berechnet werden.

Diese Art der Störung führt zu einem Verlust oder Überschuss an Energie innerhalb eines Frequenzbandes, das normalerweise eine Oktave breit ist; dies entspricht im Allgemeinen der zentralen Oktave eines Klaviers. Mit anderen Worten, die in westlichen Kompositionen am häufigsten vorkommenden musikalischen Noten werden abgeschwächt. Durch die Eliminierung von Abprallflächen innerhalb eines Meters kann jedoch der nachfolgende Bodenkontakt durch eine bestimmte Anordnung der Frequenzweiche und der vertikalen Treiberanordnung kontrolliert werden.

Die Korrelation zwischen den Tiefen und den Spitzen der Oktaven impliziert eine dramatische Veränderung der Klangfarbe des von der Schallquelle erzeugten komplexen Tons, da der Bodenaufprall zu einer Differenz von fast 10 dB zwischen der Grundfrequenz und der zweiten Harmonischen führen kann.

SINNESWAHRNEHMUNG UND PSYCHOAKUSTIK

Wenn der Frequenzgang des Systems nach der Lautstärkepegelkurve für 45 Phon geformt ist, reproduziert es Umgebungsinformationen genau abgestimmt auf die menschliche Hörempfindlichkeit von 40-50 dB SPL-Pegeln. Das Besondere an dieser Lösung ist, dass sie das Paradoxon, das der Wiedergabe von Lautsprechersystemen innewohnt, effektiv angeht. Während eines Konzerts in einem geschlossenen Raum erreicht die Musik das menschliche Ohr über zwei unterschiedliche Schallfelder. Das erste ist direkt und wandert entlang der Sichtlinie zum Zuhörer; das andere ist nachhallend und kommt von allen Oberflächen des Veranstaltungsortes. Der Nachhall hat nicht nur Verzögerungen durch mehrfaches Abprallen, sondern er hat auch keinen bestimmten Weg, sondern kommt aus allen Richtungen. Daher ist das Anhören einer Aufnahme zu Hause nicht mit dem Erlebnis eines Live-Konzerts vergleichbar, da das direkte Feld und das reflektierte Feld vom selben Punkt kommen. Diese Ungleichheit in der Erfahrung veranlasst den Hörer, einen Prozess des "direktionalen Hörens" zu aktivieren, bei dem sich der Hörer anpasst, indem er sich auf die Schallquellen konzentriert. An diesem Punkt, da die Umgebungsinformationen auf einer linearen Kurve zurückgegeben werden, schenkt das Gehirn den mittleren Frequenzen zu viel Aufmerksamkeit, wodurch das Stereobild "zwischen" den Lautsprechern kollabiert.

VERBORGENE TEILE

Verbundwerkstoffe zeigen ein isotropes Verhalten und verteilen die Energie in jede Richtung innerhalb ihrer Fasern. Massivholz hingegen, verwendet in gefügten Lamellen mit Schwalbenschwanzverbindungen, ist die beste Lösung, um strukturelle Steifigkeit zu erreichen. Der Einsatz von Naturholzplatten aus Holzfasern, die auf orthogonalen Ebenen gekoppelt sind, ermöglicht es uns, die besten Eigenschaften beider Materialien zu nutzen. Das Serendipity-Endoskelett hat die Aufgabe, die vom Tieftöner induzierten mechanischen Schwingungen zu dämpfen und diese im Gehäuse einzuschließen.

Hier sind einige der Konzepte, Strukturen und Prinzipien, die uns weltweite Anerkennung eingebracht haben:

  • NRS 2π sr
  • ELECTROCOMPANIET ENDKUNDENPREISLISTE 01.2021 Exponential Hourglass
  • Reversed Vertical Array
  • Silversoft Dome
  • Rohacell®
  • Full Apex™
  • Polyring
  • Neodymium
  • Overlapping Points
  • WMT™ Alignment
  • SoundCap®

Bewertungen

No customer comments for the moment.

Eigene Bewertung verfassen

chario - SONNET STANDS Academy Line

chario - SONNET STANDS Academy Line

SONNET STANDS

Die Lautsprecherständer für die Sonnet aus der ACADEMY Lautsprecherserie von Chario bestehen aus 8mm starkem, zunächst per Laser, dann mit Wasserstrahl geschnittenem, mit Pulver beschichtetem und in jedem Detail bearbeiteten Eisenplatten.

Nur im Paar erhältlich

Eigene Bewertung verfassen

Zubehör